Dienstag, 8. März 2011

Gelockte Übungsköpfe

Da man als Visa fast immer auch Haare stylt, habe ich mir gedacht, dass so ein Kurs doch auch sinnvoll wäre.

Heute ging es dann also mit verschiedenen Lockenwickel-Techniken los: Heißwickler-Locken, "Schnecken"-Locken und Papierservietten-Locken. Letztere waren (bisher) nicht so mein Fall, aber die anderen Techniken fand ich sehr aufregend und herausfordernd. (Heißwickler können wirklich schon unangenehm 'zu warm' an den Fingern werden. ;))

Hier mal ein paar Schnappschüsse der gelockten Übungsköpfe:




Mit Heißwicklern:


Und die "Schnecken", die ich am schönsten fand:

Kommentare:

  1. ich liebe solche schneckenlocken :) sieht hübsch aus. mit meinen haaren bekomm ich sowas gar nicht hin.. meine sind zuuuu glatt :(

    liebe grüße :)


    http://chiq21.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. @ ChiQ
    Hast du schon mal versucht, deine Haare zu locken, wenn du praktisch nicht frisch gewaschene Haare hast? Also zB am Tag nachdem du sie gewaschen hast? Dann müssten sie etwas griffiger sein! :)

    PS Schöner Blog - wurde gleich abonniert! :)

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus! solche locken hätte ich auch mal gerne!

    AntwortenLöschen
  4. @Ina Könnte ich dir gerne machen. Aber Freiburg ist ja leider nicht mal direkt um die Ecke...

    AntwortenLöschen